Seitentitel

 Haupttitel-Infoline: Execution only- BBR

Execution only

Selber entscheiden und umsetzen

Sie möchten komplett selbstständig investieren, ohne Beratung und Empfehlungen durch uns.

Eignet sich diese Anlagelösung für Sie?

Anlegen: Execution only - kleine Kacheln - BBR

Execution only - Sarah Moser

Execution only

Frau Moser kennt sich aus im Anlagemarkt und ist eine selbstständige Anlegerin. Sie wählt Anlageinstrumente selber aus und erteilt Börsenaufträge über e-Banking. Hilfestellung benötigt sie nicht. Aber Geschwindigkeit und aktuelle Daten sind ihr wichtig. «Execution only».

Mindestanlagebetrag: keine Vorgabe

Anlegen: Text - Execution only - BBR

Ihre Vorteile

  • Selbständige Verwaltung   
  • Handel und Portfolioübersicht via e-Banking
     

Dienstleistungen

Beratung exklusiv
Empfehlungen exklusiv
Überwachung exklusiv
Optimierung exklusiv
Aktive Umschichtungsempfehlung exklusiv
Persönliche Besprechung exklusiv
e-Banking Handel und Portfolioübersicht

 

Konditionen

Depotpreis p.a. 0.25% p.a., mindestens CHF 50
Courtage siehe Courtage-Tarif (PDF)
e-Banking-Rabatt auf Courtage 60%, mindestens CHF 30
Mindestanlagebetrag Keine Vorgabe

 

Zusatzleistungen1

Steuerauszugsgebühr Inland mindestens CHF 100, pro Position CHF 5
Steuerauszugsgebühr Ausland nach Aufwand, CHF 150 pro Stunde
Portfolioauszug quartalsweise

 

Andere Dienstleistungen1,2

Kapitalrückzahlungen  
Werte in CHF gebührenfrei
Werte in Fremdwährung 0.25% p.a., min. CHF 20, max. CHF 200
Coupons/Dividenden-Inkasso  
Werte in CHF gebührenfrei
Werte in Fremdwährung 2% p.a., min. CHF 10, max. CHF 200
Wertschriftenlieferungen  
Einlieferung Depotwerte gebührenfrei
Titeltransfer Fremdbank CHF 100
Auslieferung physische Werte CHF 200
Übrige Gebühren  
Anteilscheine unserer Bank gebührenfrei
Metallkontogebühr (Gold, Platin, Palladium) 0.25% p.a., min. CHF 20
Metallkontogebühr (Silber) 0.40% p.a., min. CHF 25

 

1 Für Kundinnen und Kunden mit Domizil Schweiz und Liechtenstein wird die Mehrwertsteuer auf den betroffenen Dienstleistungen weiterverrechnet. 
Für Kundinnen und Kunden mit Domizil im Ausland fällt keine Mehrwertsteuer an.

2 Die Depot-, Beratungs-, Überwachungs-, Vermögensverwaltungs- und Metallkontogebühren werden anteilsweise pro Quartal belastet. Die Berechnungsgrundlage dafür sind die Vermögenswerte pro Monatsende. Für im Laufe des Jahres eröffnete oder aufgehobene Depots erfolgt die Belastung pro rata temporis. Die Minimalpreise werden nicht reduziert. 

Gebühren von Dritten werden vollumfänglich weiterverrechnet.

Weitere Informationen finden Sie unter bienebank.clientis.ch/rechtliches
 

Detaillierte Informationen zur Anlagelösung «Execution only»

Anlegen: Call to Action - Beratungstermin - Global

Jetzt Beratungstermin online vereinbaren

Erreichen Sie Ihre Anlageziele – mit der passenden Strategie. Wir beraten Sie gerne.

Anlegen: Disclaimer Anlegen - Text - Global

Diese Seite enthält Werbung für Finanzdienstleistungen und/oder-instrumente. Regulatorische Informationen (Prospekte/Basisinformationsblätter) können Sie bei der Bank beziehen.